Mobile Dentaleinheit für Human- und Veterinärmediziner

Unabhängigkeit und Flexibilität sind die Ansprüche in der modernen Väterinär- und Humanmedizin. Tierärzte und Zahnmediziner nutzen dafür mobile Behandlungseinheiten. Die Lücke zwischen günstigen, einfachen und teuren Luxus-Behandlungseinheiten schließt der koreanische Hersteller INJE mit der mobilen Dentaleinheit MINI WINGS. Preislich liegt sie bei ca 8000 Euro und erfüllt damit alle Ansprüche der humanen und vetärinären Zahnmedizin ohne Kompromisse. 

Der Unterschied zu preiswerteren Geräten liegt in der Verwendung eines hochwertigen Kompressors, der Saugeinheit und Behandlungseinheit gleichmäßig zuverlässig mit Luft versorgt, ohne an Leistung nachzulassen. Ein intelligentes Fußpedal, welches die gerade verwendete Funktion erkennt, steuert diese, ohne dass das extra manuell eingestellt werden muss.    
Vetrieb, Verkauf und Betreuung erfolgt in Deutschlad durch RISI Im- & Export in Hamburg. Alle Infos, Beratungs-  und Bestellinformationen erhalten Sie auf der Website:

mobile Dentaleinheit MINI WINGS

Beliebte Posts aus diesem Blog

Sportkiller No.1: Gelenkschmerzen

MSH Medical School Hamburg

Deutsche Ärzte in Florida