Fischrestaurants Hamburg: Fisch ist gesund

Im Nahrungsmittel Fisch stecken gesunde und mehrfach gesättigte Fettsäuren, die unseren Körper vor Erkrankungen schützen. Dabei ist der Aal Spitzenreiter der Fettlieferanten mit ca. 1035mg Omega-3-Fettsäuren und durchschnittlich 620mg Omega-6-Fettsäuren pro 100 Gramm hinter Thunfisch, Makrele, Hering und Sardine, im Vergleich: die Forelle hat mit ca 720 mg Omega-3-Fettsäure pro 100g Fisch nur einen Bruchteil, ist aber immer noch sehr gesund. Aber auch Eiweiss, Vitamine und Mineralstoffe machen den Fisch so gesund. Grund genug, mal wieder ein Fischrestaurant aufzusuchen.
Fischrestaurants in Hamburg sind nicht nur beliebt sondern durch Ihre Nähe zum Hamburger Hafen trumpfen sie mit besonders hoher Qualität und Frische auf.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Sportkiller No.1: Gelenkschmerzen

Präzisionsoperationen mit dem "daVinci"-OP-System

Deutsche Ärzte in Florida